Christoph Strässer

15.09.2016

SPD besucht Ankunftszentrum für Geflüchtete in der York-Kaserne

SPD besucht BAMF

In der letzten Woche besuchten Robert von Olberg, Vorsitzender der SPD Münster, der Bundestagsabgeordnete Christoph Strässer, Thomas Marquardt, Mitglied des Landtags, und Petra Seyfferth, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster das Ankunftszentrum des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in der York-Kaserne. 

Im Gespräch mit Einrichtungsleiter Detlef Bröker informierten sich die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten über die aktuellen Herausforderungen bei der Unterbringung und Versorgung der Geflüchteten, die für die Dauer des Asylverfahrens in der York-Kaserne untergebracht sind. „Insbesondere durch die engagierte und professionelle Leistung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es im letzten Jahr gelungen, die Vielzahl der Geflüchteten zu versorgen und mit sprachlicher und rechtlicher Beratung bei ihren Asylverfahren zu unterstützen“, so von Olberg. „Das Ankunftszentrum in Münster ist gut aufgestellt und das BAMF insgesamt besser vorbereitet als noch vor einem Jahr, als sehr viele Menschen gleichzeitig nach Deutschland kamen.“ Mittlerweile können viele Antragstellerinnen und Antragsteller bereits nach 48 Stunden mit einer Entscheidung über ihren Asylantrag rechnen.