Christoph Strässer

17.08.2013

Münsteranerinnen und Münsteraner besuchen Christoph Strässer und das Deutschlandfest

50 politisch engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Münster folgten der Einladung ihres Bundestagsabgeordneten, Berlin zu besuchen. In Zusammenarbeit mit dem Bundespresseamt hatte der SPD-Abgeordnete Christoph Strässer ein umfangreiches Besuchs- und Informationsprogramm für die Münsteraner Gäste zusammengestellt. Neben dem Besuch des Willy-Brandt-Hauses und des Reichstag stand als Höhepunkt der Besuch des Deutschlandfestes zum 150jährigem Jubiläum der SPD auf dem Programm. „Ich freue mich sehr, regelmäßig Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis nach Berlin einladen zu können. Sie haben die Möglichkeit, meine Arbeit und die Stadt kennen zu lernen und in den zahlreichen Gesprächen erfahre ich direkt, was die Münsteraner interessiert und bewegt“, so Christoph Strässer.