Christoph Strässer

26.05.2013

Christoph Strässer im Gespräch mit Bürgerinitiative

Am vergangenen Donnerstag trafen Christoph Strässer, Svenja Schulz, Wissenschaftsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen und der Wohnungspolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Thomas Fastermann, die Bürgerinitiative Landschaftsschutz Roxel e.V. Bei einem Ortstermin in der Nähe der Autobahn sprachen sie mit Betroffenen über die Pläne zur Schaffung zahlreicher neuer LKW-Stellplätze sowie die damit einhergehenden Probleme. Insbesondere die undurchsichtigen Planungsvorhaben sowie umständliche Baumaßnahmen zum Lärmschutz wurden diskutiert. Die Bürgerinitiative kämpft seit Längerem für einen stärkeren Einbezug der betroffenen Bürgerinnen und Bürger vor Ort.