Christoph Strässer

30.03.2012

„Der Einsatz der Landesregierung hat sich gelohnt“

„Mit der Sicherung der Vorfinanzierung des Streckenausbaus hat die Landesregierung bewirkt, dass die Deutsche Bahn AG den zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke zwischen Lünen und Münster auf der Prioritätenliste deutlich nach Oben geschoben hat“, freut sich der Münstersche SPD-Bundestagsabgeordnete Christoph Strässer. „Damit rückt der dringend benötigte Ausbau der Strecke endlich in greifbare Nähe. Dafür ist die NRW Landesregierung wirklich zu loben“, so Strässer.