Christoph Strässer

13.02.2012

No Panic for Organic zu Gast bei Steinmeier und Strässer

Der Faktionsvorsitzende der SPD Frank Walter Steinmeier empfing am 9.2. Prof. Dr. Hartmut Schmidt, Transplantationsbeauftragter des UKM, sowie Dieter Kemmerling von der Initiative nopanicfororganic zu einem intensiven Gedankenaustausch über das Thema Organspende. Christoph Strässer, der Münsteraner Bundestagsabgeordnete der SPD, der die Initiative nopanicfororganic schon seit vielen Jahren sehr aktiv unterstützt, hatte den Gesprächstermin vermittelt, wofür sich die Beteiligten, Prof. Schmidt, Dieter Kemmerling, nochmals herzlich bedankten. Das Thema ist z.Zt. in der Politik hoch aktuell, da die Diskussionen über ein neues Organspendegesetz in der Endphase sind und Ende Sommer 2012 hier eine gesetzliche neue Regelung angestrebt wird. Die ideale gesetzliche Lösung für das Thema wird es nicht geben, darüber waren sich alle Beteiligten des Gespräches einig. Darum ermunterte Frank Walter Steinmeier auch die Initiative nopanicfororganic den eingeschlagenen Weg der Werbung für das Thema Organspende unbedingt weiter zu beschreiten. Der Fraktionsvorsitzende ist nun Mitmacher in unserer Initiative und wir können nur unsere Hochachtung vor der persönlichen menschlichen Leistung von Herrn Steinmeier aussprechen, der im letzten Jahr seiner Ehefrau eine Niere gespendet hat.