Christoph Strässer

15.12.2011

Christoph Strässer zum Vize-Präsidenten der Deutschen Afrika-Stiftung gewählt

Der Münstersche SPD-Bundestagsabgeordnete Christoph Strässer wurde auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Deutschen Afrika-Stiftung, die am 14. Dezember in Berlin stattfand, zum Vize-Präsidenten gewählt. Strässer gehörte zuvor schon dem Vorstand der Deutschen Afrika-Stiftung an und ist Sprecher des Gesprächskreises Afrika und für Menschenrechte und humanitäre Hilfe der SPD-Bundestagsfraktion. Die Deutsche Afrika-Stiftung verleiht jährlich den renommierten Deutschen Afrika-Preis, der vom Bundespräsidenten überreicht wird. In diesem Jahr erhielt ihn der keniasische Parlamentsabgeordnete Abdikadir Hussein Mohammed als Verfassungspatriot und politischen Hoffnungsträger nicht nur Kenias. Die Stiftung versteht sich als Impulsgeber für die Deutsch-Afrikanischen Beziehungen, stellt Gesprächsbeziehungen zwischen Politikern und Wirtschaftsvertretern aus Deutschland und afrikanischen Staaten her und initiiert u.a. Projekte zur Krisenprävention und Krisenlösung.