Christoph Strässer

13.10.2011

„Die Bahnhofsmission leistet Hervorragendes“

„54.000 Hilfeleistungen pro Jahr allein im Hauptbahnhof Münster. Das ist eine beeindruckende Zahl und dahinter verbirgt sich eine hervorragende Leistung aller Ehrenamtlichen Helferinnen und Mitarbeiterinnen. Hut ab.“ Christoph Strässer zeigte sich beeindruckt von der Arbeit der Bahnhofsmission im Hauptbahnhof Münster. Trotz fortschreitender Bauarbeiten im Bahnhof bieten hier die Leiterin Dorothea Büker und ihre Kolleginnen mit vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern täglich ganz praktische Hilfestellungen aber auch ein offenes Ohr an. „Man kann diese Arbeit gar nicht hoch genug einschätzen“ resümiert Strässer nach dem Gespräch im Hauptbahnhof und sagte seine Unterstützung für diese wichtige soziale Arbeit zu.