Christoph Strässer

01.04.2009

Fotowettbewerb zoom human rights

Fotowettbewerb zoom human rights Zeig’s uns – Dein Bild der Menschenrechte! Der Fotowettbewerb zoom human rights ist gestartet! Wenn Du zwischen 15 und 25 Jahre alt bist, kannst Du mitmachen. Wie siehst Du die Menschenrechte? Was bedeuten sie für Dich? Welche Menschenrechte kennst Du? Zeig anderen Jugendlichen und uns Deine Fotos zum Thema. Du kannst ein Einzelfoto oder eine ganze Serie einsenden, Dokufotos oder arrangierte. Ihr könnt allein oder als Gruppe mitmachen. Einsendeschluss ist der 30. April 2009. Hier erfährst Du mehr zu den Teilnahmebedingungen. Und natürlich winken coole Preise! Es gibt insgesamt sechs Hauptpreise: für die drei besten Doku-Beiträge und für die drei besten arrangierten Beiträge. Wer gewinnt, fährt zu einem exklusiven Foto-Workshop mit einem bekannten Fotografen! Außerdem gibt es Digitalkameras und Bildbände zu gewinnen. Eine unabhängige Jury wählt die besten Fotos. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gilt: Eure Fotos werden auf dieser Website gezeigt. Und auch wer keine eigenen Fotos einsendet, kann die Bilder der anderen bewerten und kommentieren. Deine Meinung zu den Fotos ist gefragt! Welche Bilder sprechen Dich an? Welche ärgern Dich? Welche sind einfach schön? In der Galerie zählt Deine Meinung. Und warum das Ganze? Anlass für den Wettbewerb ist der 60. Geburtstag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Dieses Dokument besagt, dass alle Menschen auf der ganzen Welt die gleichen Grundrechte haben – auch Du. Zum Beispiel das Recht auf Meinungsfreiheit. Hier erfährst Du mehr über Deine Rechte! Veranstalter sind das Deutsche Institut für Menschenrechte und das Deutsche Jugendherbergswerk. Die Siegerfotos werden von einer unabhängigen, 7-köpfigen Jury gekürt, der drei Jugendliche sowie Birgit Betzelt, Reportagefotografin, Gerhard Koller, stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Jugendherbergswerkes, Barbara Petersen, Reporter ohne Grenzen und Christoph Strässer, Mitglied im Bundestagsausschuss für Menschenrechte, angehören.