Christoph Strässer

25.04.2007

Mädchengymnasium zu Besuch im Bundestag bei Christoph Strässer

Auf Einladung von Christoph Strässer reisten 80 Mädchen des bischöflichen Mädchengymnasiums Marienschule aus Münster zum Informationsbesuch in den Bundestag nach Berlin. Bevor die jungen Damen den Plenarsaal des deutschen Bundestages besichtigten, trafen sie im Paul-Löbe-Haus den SPD-Abgeordneten. Die Schülerinnen kamen in den Genuss, in einem echten Sitzungsraum Christoph Strässer zu treffen. Neben Fragen nach der Arbeitsweise eines Abgeordneten und der Höhe der Diäten entstand unter den angehenden Abiturientinnen und dem MdB eine rege Diskussion über die Studiengebühren. Christoph Strässer betonte abermals, dass er Studiengebühren ablehnt und das Land NRW bei der Finanzierung in der Pflicht sieht. Nach einer regen Diskussion verabschiedeten sich die Schülerin bei Christoph Strässer und begaben sich in den Plenarsaal des Bundestages.