Christoph Strässer

13.02.2007

Christoph Strässer leitete Bundestagsdelegation nach Palästina und Israel

Der münsteraner SPD Bundestagsabgeordnete und Sprecher der SPD Bundestagsfraktion für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, Christoph Strässer, leitet eine Delegation des Menschenrechtsausschusses des Deutschen Bundestages, die seit Sonntag und für eine Woche Israel und die Palästinensischen Gebiete besucht. „Wir werden auch in den Gaza-Streifen fahren, Gespräche führen und versuchen, uns dort ein Bild über die Lage zu machen“, so Strässer. Auf dem Programm stehen Gespräche mit dem Leiter des Vertretungsbüros Ramalah der Deutschen Botschaft in Israel, mit Vertretern der Vereinten Nationen, sowie mit Mitgliedern des Menschenrechtsausschusses der palästinensischen Autonomiebehörde. Strässer und seine Kollegen werden auch mit Vertretern der israelischen Menschenrechtsorganisationen sowie mit dem Leiter der Menschenrechtsabteilung des israelischen Außenministeriums Gespräche führen und den Obersten Gerichtshof des Staates Israel besuchen. Einer der wichtigsten Termine der Bundestagsdelegation findet am kommenden Donnerstag statt: Dann besucht die Bundestagsdelegation Yad Vashem, die Mahn- und Gedenkstätte zum Holocaust.