Christoph Strässer

14.09.2005

Für eine gerechte Seniorenpolitik

Das ist ja eine Überraschung, freut sich eine junge Münsteranerin, als ihr in der Innenstadt eine rote Rose überreicht wird. Der charmante Schenker ist Mitglied der AG 60plus der SPD, die gemeinsam mit den Jusos Münster auftrat. Ihr Motto: Mit der SPD für eine gerechte Seniorenpolitik! Unterstützung erhielten sie dabei vom SPD-Bundestagsabgeordneten Christoph Strässer. Mit mehreren hundert Bürgerinnen und Bürgern kamen die jungen und älteren SPD-Mitglieder ins Gespräch. Das Hauptthema war natürlich die bevorstehende Bundestagswahl Wir wollen deutlich machen, so Hans Weihert, Vorsitzender der AG 60 Plus, dass wir in der SPD, uns für eine gerechte Politik und zwar für alle Generationen einsetzten, daher treten wir auch gemeinsam mit den Jusos auf. Die Resonanz auf die Präsenz erfreute die SPD-Mitglieder. Abgeordneter Christoph Strässer: Wir spüren eine große Zustimmung, bei den Menschen. Ich werde mich als Abgeordneter natürlich mit aller Kraft für die Interessen dieser Menschen in Berlin einsetzen.