Christoph Strässer

14.07.2005

Ganztagsschul-Programm läuft auf Hochtouren

„Das Ganztagsschulprogramm der Bundesregierung läuft auf vollen Touren: Schon jetzt gibt es rund 3000 Ganztagsangebote, im nächsten Schuljahr werden voraussichtlich nochmals 2000 hinzukommen“ – Münsters direkt gewählter Bundestagsabgeordneter Christoph Strässer (SPD) ist zufrieden mit der Zwischenbilanz des Ausbaus der Ganztagsbetreuungsangebote. Mit dem Programm solle jede achte allgemeinbildende Schule zur Ganztagsschule werden. Die Bundesregierung stellt 90% der Mittel für den Umbau oder die Ausstattung zur Verfügung. „Die längere Zeit in der Schule hilft, Kinder gezielter und individueller zu fördern und ihre Begabungen zu entwickeln“, so Strässer. Im Ganztagsschul-Programm sieht der Abgeordnete einen wichtigen Schritt, um den Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Lernerfolg zu überwinden. „Außerdem sind 3000 Ganztagsschulen 3000 wichtige Schritte zu einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das Programm muss daher weitergehen, auch nach der Bundestagswahl.“