Christoph Strässer

28.03.2005

Agenda 2010 geht weiter - Bundesregierung informiert im Netz

Um die über Jahrzehnte entstandene Arbeitslosigkeit zu bekämpfen, hat die Bundesregierung die Reformen der Agenda 2010 auf den Weg gebracht. Auf vielen Gebieten werden bereits heute erste Erfolge sichtbar. Um diesen Prozess noch schneller voranzubringen und dem Arbeitsmarkt zusätzliche Impulse zu geben, hat Bundeskanzler Gerhard Schröder in seiner Regierungserklärung vom 17. März folgende Vorschläge für mehr Wachstum und Arbeit gemacht. Alle Infos gibt es jetzt im Netz.